12 Dinge, die beim Erstellen einer neuen Website nicht selten vergessen werden

Erstellen einer neuen Website

Darauf solltest du beim Erstellen von WordPress Webseiten achten

Beim Erstellen einer neuen Website gibt es viele Aspekte zu berücksichtigen, angefangen bei der Wahl des passenden Designs bis hin zur Einhaltung von rechtlichen Anforderungen. Es gibt eine Vielzahl von Faktoren, die beachtet werden müssen, um sicherzustellen, dass dein Onlineauftritt erfolgreich wird. Leider werden oft wichtige Maßnahmen übersehen, die sich nachteilig auf den Erfolg auswirken können. In diesem Artikel widmen wir uns 12 Aspekten, die Webmaster beim Erstellen einer neuen Website häufig vernachlässigen.

Erstellen einer neuen WordPress Website
Foto: Kelly Sikkema

Zielgruppenorientiertes Webdesign

Das Design deiner Website ist entscheidend für den Erfolg deines Online-Auftritts. Es ist wichtig, ein Design zu wählen, das speziell auf deine Zielgruppe ausgerichtet ist. Wenn du beispielsweise eine Website für ein junges Publikum erstellst, solltest du etwa ein modernes und trendiges Design wählen. Wenn du jedoch eine Website für eine ältere Zielgruppe erstellen willst, solltest du ein Design wählen, das einfacher und leichter zu navigieren ist. Du wählst eher klassiche Farben. Zumindest solltest du eine Zielgruppenanalyse fahren und eine Buyer-Persona erstellen. Wie wichtig das ist, erfährst du dort in unserem Artikel.

Der Online-Auftritt soll zum Großteil bei der Zielgruppe funktionieren, Josua Scholl.

Informationsarchitektur

Die Informationsarchitektur ist ein weiterer Aspekt, der oft nicht bedacht wird. Du solltest grundsätzlich sicherstellen, dass deine Website einfach zu navigieren ist und dass Besucher schnell und einfach auf die Informationen zugreifen können, die sie suchen. Eine gute Informationsarchitektur umfasst eine klare und logische Organisationsstruktur sowie eine benutzerfreundliche Navigation.

Überschriftenhierarchie

Die Hierarchie der Überschriften auf einer Website ist ein bedeutender Faktor, der häufig vernachlässigt wird. Eine klare und einheitliche Hierarchie unterstützt die Besucher dabei, die Struktur deiner Website zu durchschauen und das Gesuchte rasch zu finden. Eine gut durchdachte Hierarchie der Überschriften kann auch das Ranking deiner Website verbessern, indem sie Google und anderen Suchmaschinen dabei hilft, den Inhalt deiner Seite besser zu interpretieren.

Bilder, Texte und Videos

Bilder, Texte und Videos sind entscheidend für den Erfolg deiner Website. Es ist grundsätzlich wichtig, dass hochwertige Inhalte verwendet werden, die für deine Zielgruppe ansprechend sind. Achte darauf, dass deine Bilder und Videos gut optimiert sind, um die Ladezeit der Website zu reduzieren. Verwende und schreibe deine Texte, sodass sie leicht verständlich und dadurch benutzerfreundlich sind.

Trust Elemente

Um das Vertrauen der Besucher auf deiner Website zu gewinnen, sind Vertrauenselemente von entscheidender Bedeutung. Hierzu zählen Kundenbewertungen, Zertifizierungen, Sicherheitsabzeichen und Trust-Siegel. Es ist wichtig, dass diese Elemente gut sichtbar und leicht auf deiner Website zu finden sind.

Responsivität

In der heutigen Zeit nutzen viele Menschen mobile Geräte, um auf Websites zuzugreifen. Es ist daher wichtig, dass deine Website auf allen Geräten gut funktioniert und gut aussieht. Achte darauf, dass deine Website responsiv ist, sodass sich der Content automatisch an die Bildschirmgröße des Besuchers anpasst.

Barrierefreiheit

Die Barrierefreiheit ist ein weiterer wichtiger Aspekt, der oft vernachlässigt wird. Eine Website sollte so gestaltet sein, dass sie für alle Benutzer zugänglich ist, einschließlich Menschen mit Behinderungen. Um dies zu erreichen, solltest du sicherstellen, dass deine Website den Richtlinien für Barrierefreiheit entspricht, wie zum Beispiel der WCAG 2.1.

Ladezeit

Die Ladezeit deiner Seiten ist entscheidend für den Erfolg der Website. Lädt die Website nämlich zu lange, werden die Besucher ungeduldig und brechen möglicherweise den Besuch der Seite ab. Achte darauf, dass deine Website schnell lädt, indem du zum Beispiel Bilder optimierst, den Einsatz von Skripten reduzierst und einen zuverlässigen Hoster auswählst.

Rechtliche Aspekte

Es ist wichtig, dass du dich auch um die rechtlichen Aspekte deiner Website kümmerst. Dazu gehören unter anderem die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen und Cookie-Richtlinien. Achte darauf, dass deine Website allen geltenden Gesetzen und Vorschriften entspricht. Das Impressum etwa muss mit 2 Klicks erreichbar sein.

SSL

SSL steht für Secure Sockets Layer und ist eine Verschlüsselungstechnologie, die deine Website sicherer macht. Wenn du SSL auf deiner Website verwendest, werden die Daten zwischen deinem Server und dem Browser des Besuchers verschlüsselt, was die Sicherheit erhöht. SSL erhöht das Vertrauen der Besucher auf die Website. 

Tracking

Tracking ist ein wichtiges Werkzeug, um den Erfolg deiner Website zu messen und zu verbessern. Durch Tracking kannst du erfahren, welche Seiten auf der Website beliebt sind, welche Keywords am häufigsten verwendet werden und wie lange die Besucher auf den jeweiligen Unterseiten verweilen. Achte darauf, dass du ein Tracking-System verwendest, um die Leistung deiner Website zu messen und zu optimieren.

SEO

SEO oder Search Engine Optimization ist ein fundamental wichtiger Faktor, um deine Website für Suchmaschinen zu optimieren. Am besten stellst du sicher, dass deine Website für Suchmaschinen wie Google und Bing optimiert ist, indem du relevante Keywords verwendest, Backlinks aufbaust und eine gute Überschriftenhierarchie verwendest. Eine gute SEO-Strategie kann dazu beitragen, dass deine Website höher in den Suchergebnissen erscheint und mehr Traffic generiert.

Fazit

Bei der Erstellung einer neuen Website gibt es viele Dinge zu beachten. Von einem Design, das auf deine Zielgruppe ausgerichtet ist, über eine klare Informationsarchitektur bis hin zu einer schnellen Ladezeit und einer guten SEO-Strategie gibt es viele Faktoren, die zum Erfolg einer Website beitragen können. Vergiss nicht, auch die rechtlichen Aspekte deiner Website zu berücksichtigen und Trust-Elemente zu verwenden, um das Vertrauen deiner Besucher zu gewinnen. Wenn diese Faktoren berücksichtigt werden, bist du auf dem besten Weg, eine erfolgreiche Website zu erstellen.

Redaktion von moodig

Redaktion von moodig

Telefon: +49 221 260 40 264 | E-Mail: hello@moodig.de

Ähnliche Artikel lesen